13/13 – HFZ ist geräumt!

Und dann war es also so weit. Archimonde musste sich uns geschlagen geben.
Trotz sinkender Anmeldezahlen zu unseren gemeinsamen Raids und der damit verbundenen Aufstockung mit Random Spielern haben wir am Montag im Raidbündnis – Legenden der Finsternis und Nightmares of Thunder – zum ersten Mal Archimonde in die ewigen Jagdgründe geschickt.
Auch wenn der Clear-Erfolg nicht bei jedem in unserer Runde aufpoppte (weil er von einigen schon in anderen Random Gruppen gelegt wurde) hab ich mich nen Keks gefreut, ihn in unserer lieb gewonnenen Raid Kombi auf die Bretter zu schicken.

Speziellen Dank an dieser Stelle, an den harten Kern aus 6 NoT’lern (und mir), die sich zu 95% aller Raids anmelden.
Danke Elloya, Odine, Leila, Böcki, Isabella und Seni.

Und natürlich freue ich mich auch über spontane Raidzusagen. Auch wenn das die Planung jeden Abend wieder spannend gestalltet.

Und da schon so viele den Kill vor unserem gemeinsamen First-Kill hatten, waren dann auch nicht mehr all zu viele Spieler da, für ein Sieger Foto. :-)

Archimonde (02.11.2015)

Archimonde (02.11.2015)

Mannoroth down (12/13)

Und Tschüß, Kackbratze!

Mannoroth (08.10.2015)

Mannoroth (08.10.2015)

Tyrannin hat uns lange genug tyrannisiert

Tyrannin Valhari down

Valhari (01.10.2015)

Valhari (01.10.2015)

Aktueller Stand: 11/13

Iskar hat ausgeflattert

Und tschüß!

Iskar (24.08.2015)

Iskar (24.08.2015)

Alle Neune

Progress Report!

Auch wenn ich in den letzten Woche wohl etwas nachlässig war, wir machen Fortschritte. Insbeondere, wenn ich nicht dabei bin. „Malle ist raus? Alles klar, dann können wir den Boss ja jetzt mal legen“, schien über Wochen die Devise zu sein. Daher fehlen mir auch ein paar First-Kill-Fotos.
Da sich das „Malle-Mobbing“ aber in den letzten Woche gelegt hat und ich ein paar Kirst Kills wieder mitmachen durfte, lege ich hier gleich mal ein paar Screenshots nach.
Aktueller Stand: 09/13

Socrethar der Ewige

Socrethar der Ewige (10.08.2015)

Xhul'horac

Xhul’horac (17.08.2015)

Edit:
Foto vom Kilrogg Totauge Firstkill (Danke an Elloya)

Kilrogg Totauge

Kilrogg Totauge (06.07.2015)

Neues Bündnis, neues Glück!

Nachdem wir mit unserem letzen Raidbündnis kein wirklich glückliches „Karma“ erwischt haben (sorry, aber dieses Wortspiel musste ich irgendwo unterbringen) haben sich einige verdutzte, weil sitzen gelassene Nightmares auf eine Random Gruppe eingelassen. Mit 6 Mann, bzw, Frauen wagten wir das Risiko einer Schwarzfelsgießerei NHC Gruppe – und trafen auf die Legenden der Finsternis!

Doch welche Überraschung! Die Jungs und Mädels der Legenden scheinen genau so bekloppt zu sein wie wir. Schnell wird klar, da ist noch eine Gilde die die gleichen Sorgen hat wie wir: Selten schafft man die benötigten 10 Leute für einen Raid und würde doch lieber mit 15-20 Leuten starten. Noch eine Gilde, mit der gleichen Einstellung zu Raids. Progress ja, aber bei 2 Tagen die Woche muss dann auch irgendwo Platz für ein Real-Life bleiben.

Und dann noch diese Stimmung im Raid, die einfach Spaß machte. Das schien auch die Legenden irgendwie aufzufallen. Und so hatten Laní und ich irgendwann unabhängig von einander die Idee: Warum nicht zusammen den neuen Content angehen?

Da die Höllenfeuerzitadelle noch nicht offen war, folgten noch ein, zwei IDs in der Gießerei, in denen wir uns erst mal Kennen lernten. Dabei hat sich aber die Überzeugung gefestigt, dass das etwas werden könnte. Nightmares und Legenden. Finsternis und Donner! Am 24. Juni starteten wir gemeinsam zu unserer ersten gemeinsamen Höllenfeuerzitadellen-Unternehmung. Beachtliche 23 Mann konnten wir an diesem ersten Abend bereits zum Start aufbieten.

Und wir waren erfolgreich! Zwei Bosse am ersten Abend und unzählige Whipes bei einem Boss, der sich nicht entscheiden wollte, in welcher Wanne er zuerst baden soll. Oder lag das an uns?

NoT_LdF_01
Mach hoch das Tor, die Tür mach weit…

NoT_LdF_02
Fluggerät abgestürzt

Danke an Laní und die Legenden der Finsternis, dass wir mit Euch einen Haufen gefunden haben, mit dem es Spaß macht den Content zu entdecken und auch mal zu whipen.

Danke an die Nightmares of Thunder, dass ihr euch wieder zahlreich zu den Raids anmeldet und wieder Interesse zeigt „gildenintern“ den Content zu meistern.

Mittlerweile sind wir in unserer dritten gemeinsamen ID und haben unsere Raidtage auf Donnerstag und Montag geändert. So hat jeder Gilde einen Stammtag abgegeben und einen behalten.

In der aktuellen ID sind wir übrigens super gestartet. Fünf Bosse in insgesamt sechs Versuchen nenne ich recht erfolgreich – insbesondere wenn man unser Handycap berücksichtigt: Wir haben schlicht zu viele Tanks und zu viele Heiler! Zugegeben: Ein Luxusproblem, um dass uns sicherlich einige Gilden beneiden.

Glückliche Grüße,
Onkel Malle

10. Jahre Nightmares of Thunder

10. großartige offizielle Jahre „Nightmares of Thunder“

Aber ich hol mal weiter aus!

Und es kommt mir vor wie gestern, als mein Kumpel Dome (Gargov) mich zu sich einludt um mir ein neues Spiel zu präsentieren, was in der Warcraft Geschichte weiter geht…

Man kommt rein, bekommt sein Pülleken Bier und dann wird der PC gestartet. Man unterhält sich über die Ausbildung, die letzten Partys und was sonst noch so wichtiges anstand damals.

Nach 10 gefühlten 10 Minuten ist der PC hochgefahren und das erste Pülleken ist leer. Das nächste steht ja schon bereit! Und dann startet er ein Spiel. World of Warcraft! Beta! US!

Wahnsinn! Da fiel mir dann doch erst einmal die Kinnlade runter. Da meldet sich der Kerl für einen Betazugang an, für ein Spiel, welches noch nicht mal in Deutschland raus ist. OK, es geht um die Warcraft Geschichte, aber ist das nicht übertrieben? Ca. 2 Minuten später muss ich mir Recht geben: Ja ist es! Disconnnect, die Verbindung konnte nicht hergestellt werden.

Naja, Versuch macht kluch und ich hab ja noch mein Pülleken, zumindest ein halbes Pülleken. Nach ein paar Anläufen und dem 3. Pülleken in der Hand war es dann aber auch soweit! Da grinste mich so ein komisch anmutender Toter, Nein, Untoter, an. Boah! Sieht ja mal geil aus! Einloggen. Zack. Disconnect. Aber dieses Mal geht es schneller. Nächster Versuch, das Gleiche Untote Etwas schaut mich mit leeren Augen an. Einloggen. LÄUFT! Da hüpft da doch ernsthaft diese Untote Gestalt auf dem Röhrenmonitor rum! Geil! Bomben Grafik! Ne Revolution! Wie zur Hölle komme ich an nen Beta Key! Disconnect! Verdammter Mist, diese Verbindung über den großen Teich läuft ja ma alles andere als stabil! Will ich haben! Ich merke, das Pülleken in meiner Hand ist warm geworden! Egal, wo muss ich unterschreiben, damit auch ich das Spiel testen kann?!

Die nächsten Wochen gab es für uns beide kein anderes Thema mehr, bis ich dann endlich auch meinen Beta Key in Händen halten konnte!!! Und dieses Mal schon für die deutsche Beta! Closed Beta! Boah was geil. Was war ich happy! Also Pülleken aufmachen und neben den 17 Zoll NEC Röhrenmonitor stellen. Charakter erstellen. Hmmmm. Was mach ich denn? Horde oder Allianz? Was ne doofe Frage! Horde natürlich! Was soll ich denn für eine Rasse spielen? Orc, ne doof, macht ja bestimmt jeder. Troll? Boah ne, guck ma die Füße! Taure? Was war dass denn noch mal für ein Volk? Ne lass ma. Ah und da sind ja auch die tollen Untoten wieder! Sehr sympathisch! Die mag doch bestimmt eh keiner, also machen wa uns so nen richtig bösen häslichen Untoten! Das hat doch was! Glatze? Jau! Der brauch keine Haare mehr! Boah fett, ne Ledermaske quer übers Gesicht! Nehm ich! Schön fahle Haut, fertig! Ach Mist. Was denn für ne Klasse? Hmmm, Dome war Priester. Ja dann mach ich doch ganz klar nen Krieger! Nahkampfpower braucht man immer! Ich hau von vorne drauf und er von hinten. Oder er heilt mich! Auch gut! Der hat doch mal was von „tanken“ gesagt. Keine Ahnung was er meinte! Aber das würden Krieger tun. Dann also mal nen Krieger auswählen! Mist -.- Noch mal neu das Gesicht und die „Frisur“ auswählen! Name vergeben!? Ach du meine Güte. Jetzt werd mal kreativ Kopf! Ah, da, dass Pülleken! Schnell mal nen Schluck nehmen! Was will ich denn? Untot, hmmmm. Was Krankes. vielleicht! Was neutrales, also lateinisch oder so. Was kann man da wohl mache? Ach da, das Pülleken. Was steht da am Monitor? NEC? NEC?! Necro? Neutrum? Necrosias! BAM! Das isses! Und so wurde mein Untoter Krieger geboren! Und das vor weit über 10 Jahren!

Schon in der Closed Beta haben wir gegen Ende eine Gilde gegründet, um ein Feeling dafür zu bekommen. Bei einigen Pülleken saßen wir zusammen und haben uns unterhalten, wie wir das wohl strukturieren. Wie nennen wir uns? Wer darf mitmachen bei uns! Wir brauchen ein Forum! Wie geht das?

Nach einigen Pülleken hatten wir uns dann auf den Namen geeinigt: „Nightmares of Thunder“ Geile Sache! Für uns stand auch fest, dass wir gern eine Ü18 Gilde sein wollen. Zumindest annähernd 18 sollten die Leute sein. Über die letzte Woche wollten wir dann auch nicht streiten.

In der Betaphase haben wir die ersten Erfahrungen mit der Gilde sammeln können. Wir haben schon damals einen netten Haufen an Leuten kennen gelernt. Warum auch immer, wollten davon die meisten aber Allianz spielen. So sind wir 2 noch die letzten inoffiziellen Gründungsmitglieder

Nach der Closed Beta kam die Open Beta. Und dann endlich das Relase! 12.02.2005 sagt das BattleNet, wurde mein Account erstellt!

Nun ging es daran, schnell etwas zu leveln und 10 Gold zusammen zu bekommen. Das war damals noch ein richtiger Berg an Gold! Wisen nur die wenigsten noch. Man hat Items damals noch für Silber und Kupfer verkauft. Ja auch diese Währungseinheiten sind noch im Spiel :) Am 09.03.2005 war es dann soweit! Die Kohle war zusammen gekratzt! Eine Gildensatzung gekauft. Und nun auf, in die Suche nach Leuten! Unsere Anforderungen nach Ü18 haben wir dann nach etwas suchen erst einmal zusammen gestrichen. Hauptsache die Gilde steht! Irgendwann an diesem Tag war es dann auch soweit und wir waren 10 Leute! Was für ein geiles Gefühl! Die „Nightmares of Thunder“ waren geboren! Gargov, Necrosias, Umrahl, Posydon, Mebros, Flovomklo, Captpain, Venefica, Logger, Horadis, Zargaton, Civic, Myn, Kleinermuck,  Taurrock, Sornis, Dulan! Das war ungefähr unsere Startgruppe! Man unterhielt sich angeregt im Chat. Wo kommt man her, was macht man, wie alt sind wir denn jetzt wirklich. Und so weiter! Die Härte war übrigens, dass von den Gründungsmembern noch jemand, neben Gargov und mir,  aus dem wirklich kleinem Örtchen Versmold (20.000 Einwohner) gehörte. Wie groß war denn da jetzt bitte sehr die Chance?!

Schnell wurde uns klar, wir müssen hier auch mehr machen, als miteinander chatten und leveln. Wir müssen reden! So hat man sich erst über Skype unterhalten. Ab mehr als 3 Leuten, wurde das aber sehr unangenehm, da keiner mehr wusste, wer nun was sagt und wann denn nun endlich wieder die Leitung abklappt. So sind wir dann auch langsam zu unserem ersten Teamspeak Server gekommen. Dieser wurde dann irgendwann auch mal gegen einen Ventrilo Server getauscht und mittlerweile sind wir aber auch wieder zurück auf TS.

Unser Forum wird seit dem 21.07.2005 mit Leben gefüllt. Auf einmal posten sich die Leute! Man sieht auf einmal, wer sich hinter dem Geschreibe bzw. der Stimmer versteckt! Wahnsinn! Die sind ja genauso bekloppt wie ich auch! Darauf erst mal ein Pülleken!

Irgendwann ging es dann ans Raiden. Da bei uns aber ja auch nicht jeder reinkam und man für Molten Core 40(!!) Leute brauchte, brauchten wir eine Partnergilde! Des Öfteren lief mir schon so ein durchgeknallter Schamane über den Weg mit dem ich mich gut verstandt. Punisha war sein Name und Offizier bei der Gilde „Die Gallier“. Sehr schnell war dann abgeklärt, dass wir zusammen los gehen wollten. Schnell geklärt war aber auch, dass wir beide mit unseren Gilden selbstständig bleiben wollen! Für Loot bauten wir uns ein DKP System auf und legten die Regeln und Termine fest. Zusammen haben wir es bis zum 2ten Boss in BWL geschafft. Raidtage waren damals noch Sonntag und Mittwochs. Und ich glaueb wir haben mit für den Spruch gesorgt, wenn nicht sogar erfunden „Never play on Patchday!“ Wer damals gespielt hat, weiß, was dass hieß. :)

Die Gilde wuchs und gedieh! Viele Leute, die auch Bock hatten etwas zu organisieren kamen an Bord. Hier möchte ich vor allem Tarania hervorheben! NIEMAND kümmert sich besser um Gildentreffen als sie! Denn es wurde uns schnell klar, dass das raiden und zocken miteinander in Molten Core zwar warm hällt, aber wir alle zusammen doch noch viel wärmer miteinander werden wollen! So kam es zu unserem ersten Gildentreffen vom 27.07.2007-29.07.2007! Legendär! Dort bildete sich übrigens eine Bezieheung, die bis heute anhällt! Myn und Strahli wissen wer gemeint ist :)

Es wurden wirklich enge Reallife-Freundschaften geknüpft. Man kam zu Geburtstagen, Polterabenden, Hochzeiten, Pinkelpartys (Geburt eines Kindes) oder zum abgefahrenen Mofarennen nach Wittorf! T-Shirts wurden entworfen und bedruckt. Aus der Gilde wurde eine Familie!

Auf dem ersten Gildentreffen wurde auch unser Biergeschmack geprägt. Aus Pülleken wurden „Knollen“. Astra wurde unser Manatrank und ist es seitdem auch geblieben. Man mag uns hier vielleicht schlechten Geschmack vorwerfen, aber das prallt an uns ab! Wir stehen dazu, denn mit welchem Zaubertrank, kann man sonst am Morgen danach direkt weiterzaubern 😉

Wir versuchen seit diesem Treffen möglichste jährlich ein Treffen auf die Beine zu stellen und haben auch dieses Jahr für Anfang Mai wieder eine Hütte gebucht.

In den kommenden AddOns und Raids waren wir zwar nie die erfolgreichsten, die schnellsten oder Besten. Aber wir waren immer die Geilsten, schönsten und eventuell auch ab und an die angesäuselsten Raider aud dem schönen Realm Kel’Thuzad! Den Content haben wir meist immerhin noch zum Ende eines AddOns clear bekommen und somit auch alles gesehen. So geht es auch heute noch bei uns mit einer gehörigen Portion Chilligkeit und Spaß 2x die Woche durch die Raids.

Wie in jeder Familie zieht natürlich der ein oder andere aber auch mal aus, nimmt sich eine Auszeit. Man zofft sich. Neue Mitglieder stoßen zur Familie hinzu. Aber auch alte Familienmember kommen von ihren Ausflügen zurück. Denn sie wissen, dass es zu Hause doch am Schönsten ist. Und das ist dann wohl im Schoße der „Nightmares of Thunder“!

Euer Onkel Necro!

Neuenhain_bossdown

 

 

Kromog geplättet!

Auf Wiedersehen Kackbratze!

WoWScrnShot_030415_214733

Flammenbändigerin gebändigt

Down isse!

WoWScrnShot_030215_215840

Weiter gehts!

Erzfresser hat ausgerollt und der Abrichter Darmac wurde abgerichtet

Unser absoluter Lieblingsboss der Erzfresser hat ausgerollt! Son of a…

WoWScrnShot_021615_223200

 

Aber vorher haben wir noch dem Abrichter Darmac einen Besuch abgestattet und ihm seine 3 Pets verprügelt und seine Schnuller geklaut!

WoWScrnShot_021615_215849

Weiter so!

Onkel Necro

Nächste Seite »